Pinguin

Aktuelle Kurse | Nächste Kurse

CodeSchwimmbadTagZeitSchwimmlehrer/inKursbeginn
1TSMK4ATSM MünchensteinMontag16:00-16:40Lucato Humberto13.08.2018
1WSK4AHB WasserstelzenMontag18:40-19:20Kiss Nathalie13.08.2018
2BLK4AHB BläsiDienstag18:50-19:20Stampa Michel14.08.2018
2SFK13AHB SpiegelfeldDienstag17:30-18:10Kaufmann Noëlle14.08.2018
2SFK19AHB SpiegelfeldDienstag18:10-18:50Topyürek Bedran14.08.2018
2SFK24AHB SpiegelfeldDienstag18:50-19:30Kaufmann Noëlle14.08.2018
3BLK4AHB BläsiMittwoch18:15-18:55Schreiber Marina15.08.2018
3EGK4AHB WBSMittwoch16:30-17:10Lucato Humberto15.08.2018
3JOK15AHB St.JohannMittwoch18:35-19:15von Felten Lea15.08.2018
3WSK4AHB WasserstelzenMittwoch18:40-19:20Schmid Doucoure Sabine 15.08.2018
4GWK13AHB GwändDonnerstag17:45-18:25Lucato Humberto16.08.2018
4WSK4AHB WasserstelzenDonnerstag17:10-17:50Riesen Cony16.08.2018
5GWK4AHB GwändFreitag17:45-18:25Oroszlan Marton17.08.2018
5WSK4AHB WasserstelzenFreitag17:10-17:50Szer Balazs17.08.2018
6EGK04AHB WBSSamstag10:30-11:10Lucato Humberto18.08.2018
6EGK14AHB WBSSamstag15:30-16:10Schmid Doucoure Sabine 18.08.2018
6KGK04AHB KirschgartenSamstag15:30-16:10Werdenberg Anja18.08.2018
6WWK07AHB WeiherwegSamstag16:15-16:55Stampa Michel18.08.2018
6WWK08AHB WeiherwegSamstag16:15-16:55Kaufmann Noëlle18.08.2018
7WWK4AHB WeiherwegSonntag15:30-16:10Palauzova Magdalena19.08.2018

 

Beschreibung des Kurses

Pinguin
Allgemeine Wassergewöhnung. Die Kinder werden an das Wasser gewöhnt und lernen den Wechselbeinschlag.
Kursziele:
• Handstand: Aus dem Stand: Handstand zum anschliessenden Abrollen vorwärts und sichtbarem Ausatmen durch die Nase.
• Tunneltauchen: Abtauchen, abstossen von der Wand, unter den Beinen einer Person. Rücken-pfeil: Gleiten während 5 Sekunden in Rückenlage aus Abstossen vom Rand oder vom Boden, Arme in Hochhalte.
• Superman: Aus Abstossen: 10-15 m Wechselbeinschlag in Bauchlage mit einem Arm in Hochhalte. Drehung von der Bauch- in die Seitenlage zum Einatmen. Anschliessend wieder in Bauchlage drehen zum Ausatmen. Mindestens 3x hintereinander ausführen.
• Eisbärschwimmen: 10-15m Fortbewegung in Bauchlage, Wechselbeinschlag und Armantrieb mit Paddelbewegungen vor dem Kopf, mit ausatmen ins Wasser. Die Arme gleiten unter Wasser nach vorne und ziehen weider nach hinten bis unter die Schultern.
• Rückenschwimmen: 15-25 m Fortbewegung in Rückenlage, Wechselbeinschlag und Armantrieb mit Rückholphase der Arme ausserhalb des Wassers.
Bei der Vergabe des Schwimmabzeichens, kommen die Testbedingungen nach den Vorgaben von swimsports.ch zur Anwendung.