Krebs ab 4.5 Jahren

Aktuelle Kurse | Nächste Kurse

CodeSchwimmbadTagZeitSchwimmlehrer/inKursbeginn
1DHK1NHB DalbehofMontag14:45-15:15Pinter Istvàn27.11.2017
1GWK1NHB GwändMontag17:15-18:00Goldberger Schirli27.11.2017
1TSMK1NTSM MünchensteinMontag15:15-15:55Schmid Doucoure Sabine 27.11.2017
1WSK1NHB WasserstelzenMontag18:00-18:40Riesen Cony27.11.2017
2AQK1NAquabasileaDienstag13:30-14:00Pinter Rita28.11.2017
2SFK11NHB SpiegelfeldDienstag17:30-18:10Kiss Nathalie28.11.2017
2SFK17NHB SpiegelfeldDienstag18:10-18:50Szer Balazs28.11.2017
2VSK1NHB VogelsangDienstag18:15-18:45Schmid Doucoure Sabine 28.11.2017
3EGK1NHB WBSMittwoch15:00-15:40Lucato Humberto29.11.2017
3JOK11NHB St.JohannMittwoch17:50-18:30VAKANT 29.11.2017
3JOK16NHB St.JohannMittwoch17:50-18:30Hostettler Melanie29.11.2017
3WSK1NHB WasserstelzenMittwoch18:10-18:40Riesen Cony29.11.2017
4AQK1NAquabasileaDonnerstag15:00-15:30Pinter Rita30.11.2017
4GWK10NHB GwändDonnerstag17:00-17:40Pinter Istvàn30.11.2017
4WSK01NHB WasserstelzenDonnerstag16:30-17:10Riesen Cony30.11.2017
5GWK01NHB GwändFreitag17:00-17:40Palauzova Magdalena01.12.2017
5SFK1NHB SpiegelfeldFreitag13:30-14:10Pinter Istvàn01.12.2017
5WSK1NHB WasserstelzenFreitag16:30-17:10Kiss Nathalie01.12.2017
6EGK01NHB WBSSamstag09:00-09:40Lucato Humberto02.12.2017
6EGK11NHB WBSSamstag14:00-14:40Schmid Doucoure Sabine 02.12.2017
6KGK01NHB KirschgartenSamstag14:00-14:40Werdenberg Anja02.12.2017
6WSK1NHB WasserstelzenSamstag14:00-14:40Lucato Humberto02.12.2017
6WWK01NHB WeiherwegSamstag14:00-14:40Stampa Michel02.12.2017
6WWK02NHB WeiherwegSamstag14:00-14:40Kòkai Ildikò02.12.2017
7WWK1NHB WeiherwegSonntag13:15-13:55Kòkai Ildikò03.12.2017

 

Beschreibung des Kurses

Krebs
Allgemeine Wassergewöhnung. Die Kinder werden an das Wasser gewöhnt und lernen den Kopf unter Wasser zu halten.
Kursziele:
• Taucherli: Stehend minimal 3 Sekunden mit angehaltenem Atem vollständig untertauchen, über Wasser ausatmen.
• Sprudelbad: Stehend minimal 3 Sekunden vollständig untertauchen mit sichtbarem Ausatmen durch Mund und/oder Nase unter Wasser.
• Flugzeug: Minimal 3 Sekunden schweben in Bauchlage mit korrekter Kopfhaltung, Arme in Seithalte.
• Bauchpfeil: Von der Wand oder Treppe abstossen und während minimal 3 Sek. in Bauchlage selbständig gleiten (ohne Beinschlag). Das Gesicht liegt im Wasser, Arme in Hochhalte.
• Sprung vom Rand: Freier Sprung fusswärts vom Bassinrand zum sofortigen, vollständigen Untertauchen.

Bei der Vergabe des Schwimmabzeichens, kommen die Testbedingungen nach den Vorgaben von swimsports.ch zur Anwendung.