Seepferd / Frosch

Aktuelle Kurse | Nächste Kurse

CodeSchwimmbadTagZeitSchwimmlehrer/inKursbeginn
18EGK2OHB WBS9:00-9:45Schmid Doucoure Sabine 01.10.2018
18SFK2OHB Spiegelfeld9::00-9::45Kaufmann Noëlle01.10.2018
18WSK2OHB Wasserstelzen9:00-9:45VAKANT 01.10.2018
1DHK2AHB DalbehofMontag15:15-15:45Pinter Rita13.08.2018
1GWK2AHB GwändMontag17:15-18:00Werdenberg Anja20.08.2018
2AQK2AAquabasileaDienstag14:00-14:30Pinter Rita14.08.2018
6WSK2AHB WasserstelzenSamstag14:40-15:20Lucato Humberto18.08.2018

 

Beschreibung des Kurses

Seepferd
Allgemeine Wassergewöhnung. Die Kinder werden an das Wasser gewöhnt und lernen zu Schweben.
Kursziele:
• Fischauge: Untertauchen, Augen öffnen und erkennen eines Gegenstandes unter Wasser.
• Luftpumpe: Stehend einatmen, untertauchen und vollständig unter Wasser ausatmen. Die Übung ist ohne Unterbruch viermal auszuführen. Zielist ein gleichmässiger Atemrhythmus.
• Seerose: Minimal 5 Sekunden schweben in Rückenlage, Arme in Seit- bis Hochhalte.
• Bauchpfeil mit Beinmotor: Gleiten über minimal 2 m in Bauchlage aus Abstossen vom Rand oder vom Boden ohne Antrieb, Arme in Hochhalte. Anschliessend nochmals 2 m mit Beinantrieb.
• Froschsprung: Fusssprung in tiefes Wasser zum Untertauchen. SchwimmlehrerIn steht im Wasser.
Bei der Vergabe des Schwimmabzeichens, kommen die Testbedingungen nach den Vorgaben von swimsports.ch zur Anwendung.

Frosch
Allgemeine Wassergewöhnung. Die Kinder werden an das Wasser gewöhnt und lernen zu Gleiten.
Kursziele:
• Motorboot: Während dem Gleiten in Bauchlage an der Wasseroberfläche mit korrekter Kopfhal-tung sichtbar ausatmen.
• Rückenpfeil: Gleiten während 5 Sekunden in Rückenlage aus Abstossen vom Rand oder vom Boden, Arme in Hochhalte.
• Seehundschwimmen in Rückenlage: 8 m Wechselbeinschlag in Rückenlage, Hände können seitlich neben dem Körper im Wasser paddeln oder Arme in Hochhalte.
• Seehundschwimmen in Bauchlage: 8 m Wechselbeinschlag in Bauchlage, Hände können seitlich neben dem Körper im Wasser paddeln oder Arme in Hochhalte. Eine Antriebsbewegung der Arme z.B. << Raddampfer>> unterstützt das Einatmen.
• Purzelbaum: Rolle vorwärts vom Beckenrand in tiefes Wasser.
Bei der Vergabe des Schwimmabzeichens, kommen die Testbedingungen nach den Vorgaben von swimsports.ch zur Anwendung.